Aktuelles

Fotogalerie

 
        
 
 
 
 
 
  Musikschule des Eifelkreises Bitburg-Prüm
 Trierer Straße 1
 54634 Bitburg
 
 Tel.:          06561/15-2220 (Schulleiter)
 Fax.:          06561/15-1019
 e-Mail:        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Internet:    www.musikschule-eifelkreis.de
 
 Leitung:                Herbert Fandel
Stellvertretung:     Thomas Rippinger                                                
Verwaltung:          Anja Schaefer/Marlene Burggraf        
 
                                                        Herbert Fandel  Thomas Rippinger

 

Am 26.03.1969 beschloss der Kreisausschuss die Gründung einer Musikschule für den Landkreis Bitburg-Prüm und war damit einer der ersten Kreise in Rheinland-Pfalz, welcher seinen Bürgern diese zusätzliche Bildungseinrichtung anbot. Die Verwaltungsgeschäfte lagen in den Händen der Kreisverwaltung, während die pädagogische Leitung zunächst auf vier nebenamtliche Schulleiter aufgeteilt wurde: Zweigstelle Bitburg (H. Schwindling), Irrel (J. Flammang), Speicher (D. Bodensee) und Neuerburg (F. Heyen; ab 1975 H. Klinkhammer).

Mit Helmut Klinkhammer aus Neuerburg übernahm erstmals ein hauptamtlicher Musikschulleiter am 1. August 1980 die Gesamtleitung der Schule. 1991 wurde der Konzertpianist Herbert Fandel aus Kyllburg als stellvertretender Leiter an der Kreismusikschule eingestellt. 1999 übernahm er die Schulleitung. Stellvertretender Leiter ist der Klarinettist Thomas Rippinger aus Prüm.

Zur Zeit werden ca. 1400 Schüler von ca. 65 Lehrkräften unterrichtet. Die Musikschule des Eifelkreises Bitburg-Prüm gehört zu den größten Musikschulen in Rheinland-Pfalz.

Das traditionelle Herbstseminar für sinfonisches Blasorchester ist Anziehungspunkt für fortgeschrittene junge Musiker. Das Sinfonieorchester der Schule in Zusammenarbeit mit den Musikschulen aus Ettelbrück, Echternach, Diekirch und Daun ist weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannt.

Seit 1993 führt die Musikschule den Internationalen Bitburger Klavierwettbewerb durch, der sich mittlerweile beim pianistischen Nachwuchs aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland etabliert hat. Das Preisträgerkonzert gehört zu den musikalischen Highlights im Kulturkalender unserer Region.

Ein weiteres besonderes und beliebtes Event der Musikschule des Eifelkreises Bitburg-Prüm ist die seit dem Jahre 2000 jährlich im Advent veranstaltete „Benefiz-Gala“. Hier treten professionelle Solisten, kleinere Ensembles und Orchester der Musikschule unentgeltlich auf und sorgen mit einem abwechslungsreichen, vorweihnachtlichen Konzertprogramm für festliche, konzertante Stimmung in den Kirchen unseres Eifelkreises.