Aktuelles

Fotogalerie

Zu den Glanzlichtern in der Adventszeit gehört seit nunmehr 17 Jahren die Benefiz-Gala der Musikschule des Eifelkreises Bitburg-Prüm. Das musikalische Highlight, welches jedes Jahr in einem anderen Ort des Kreises ausgetragen wird, findet diesmal am 10. Dezember, 17 Uhr in der Pfarrkirche in Daleiden statt.

In Zusammenarbeit mit dem heimischen Musikverein dürfen sich die Besucher der Gala auch in diesem Jahr auf ein konzertantes und adventlich-weihnachtliches Programm in den verschiedensten Besetzungen freuen.

Traditionell wird ein festlicher Orgelbeitrag das Konzert eröffnen. Neben gefühlvollen Gesangsbeiträgen der Rock-Pop AG werden die Profis der Musikschule in Holz- sowie Blechbläserensembles musizieren, ehe zum Abschluss das Sinfonieorchester der Musikschule den Kirchenraum mit feierlichen Klängen füllt.

Im Konzertprogramm wird weiterhin ein klavierbegleiteter Solovortrag aus dem Musicalfach von einem Bassbariton und ein stimmungsvoller Klaviervortrag am Konzertflügel von einem Konzertpianisten enthalten sein.

Alles in Allem ein Programm, welches die Zuhörer am 3. Adventssonntag in eine vorweihnachtliche Stimmung zaubern wird. Der Erlös der Veranstaltung kommt einem guten Zweck in der Gemeinde Daleiden zu Gute. Alle Musikerinnen und Musiker treten unentgeltlich auf.

Vorverkauf der Eintrittskarten ab 13. November (Erwachsene 10,00 €, Kinder/Jugendliche 5,00 €): Raiffeisenbank Westeifel e.G. in Daleiden, Arzfeld, Schönecken und Prüm, Touristinfo Arzfeld (Tel. 06550/961080), Musikschule des Eifelkreises (Tel. 06561 15-2230, -2231)