Sinfonisches Blasorchester Bitburg-Prüm

Das Sinfonische Blasorchester (SBO) Bitburg-Prüm wurde 1995 von engagierten Musikern aus dem Eifelkreis Bitburg-Prüm gegründet. Die Initiative ging von etwa 40 Musikern eines Bläserseminars der Musikschule des Eifelkreises im Jahre 1986 aus, die sich damals zu einem Nachtreffen zusammenfanden.

In der Folgezeit entwickelte sich der mittlerweile über 80 Musikerinnen und Musiker starke Klangkörper zu einem Aushängeschild der musikalischen Arbeit der Musikvereine des Eifelkreises und konnte mehrere Erfolge bei Wettbewerben auf nationaler und internationaler Ebene erlangen.

Derzeit musizieren im SBO Musikerinnen und Musiker aus etwa 30 Musikvereinen des Kreismusikverbandes Bitburg-Prüm im Alter von 13-52 Jahren. Viele Musiker sind darüber hinaus  in ihren heimischen

Musikvereinen als Dirigenten oder Registerführer tätig oder haben musikalische Auszeichnungen

(z.B. Preisträger Jugend Musiziert) erringen können.

Das SBO Bitburg-Prüm steht seit seiner Gründung unter der Leitung von Thomas Rippinger, dem stellvertretenden Leiter der Musikschule und Kreisdirigenten des Eifelkreises Bitburg-Prüm. Seit 2006 wird er von den Dirigenten Daniel Heuschen, Rainer Serwe und Michael Bretz unterstützt.

Die Hauptaufgabe des Orchesters liegt in der Pflege der konzertanten Blasmusik.
Daher beinhaltet das musikalische Programm Originalwerke für Blasorchester, Transkriptionen von Sinfonieorchesterliteratur sowie Bearbeitungen von Musical-, Film- und Unterhaltungsmusik, aber auch traditionelle Blasmusik.

Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Fort- und Weiterbildung von talentierten und engagierten Musikerinnen und Musikern des Eifelkreises. Durch das Musizieren des Orchesters auf höchstem Niveau wird die musikalische Qualität der Musikvereine der gesamten Region gesteigert.

Darüber hinaus ist die Repräsentation der Blasmusikkultur im Verbandsgebiet Bitburg-Prüm ein wichtiges Anliegen des SBO. Diese Aufgabe wird durch die zahlreichen Konzerte sowie die Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben – aber auch durch die Übernahme repräsentativer Verpflichtungen wie z.B. die musikalische Umrahmung des Gründungsjubiläums des Eifelkreises – wahrgenommen. Das Orchester ist somit ein Botschafter der Musikkultur unseres Landkreises.

Träger des Orchesters ist der Kreismusikverband Bitburg-Prüm.

Sinfonisches Blasorchester

 

Kontakt

Musikschule des Eifelkreises Bitburg-Prüm
Trierer Straße 1
54634 Bitburg

Tel.: 06561/15-2220 (Schulleiter)
Fax.: 06561/15-1019

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.musikschule-eifelkreis.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok